zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

BayWISS-Kolleg Life Sciences and Green Technologies www.baywiss.de

© C. Müller / BayWISS-VK LS

BayWISS-Preis 2020: Frank Weiser vom VK Life Sciences und Grüne Technologien gehört zu den Gewinnern

© C. Müller

München. Erfolg für Frank Weiser, der mit seinem wissenschaftlichen Poster und zugehörigem Pitch den 3. Platz beim diesjährigen BayWISS-Preis belegte. Frank Weiser untersucht in seinem Promotionsprojekt Dürreschäden in deutschen Wäldern mit Hilfe von Satellitendaten. Ziel dieser Arbeit ist es, zu verstehen wie gut die heimischen Wälder mit immer intensiveren Dürreperioden als Folge des Klimawandels zurechtkommen werden, um effektive und nachhaltige Managementstrategien entwickeln zu können. Professoren der Universität Bayreuth und der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf betreuen die Forschung von Frank Weiser gemeinsam.

Herausragende Forschung alleine reicht nicht, die Ergebnisse müssen auch gut kommuniziert werden! Daher hat der Lenkungsrat des Bayerischen Wissenschaftsforums – BayWISS auch im "Corona Jahr 2020" den BayWISS-Poster-Preis verliehen. Alle BayWISS-Promovierenden hatten die Möglichkeit ein wissenschaftliches Poster und einen kurzen Pitch online auf baywiss.de einzureichen und sich damit auf einen der 3 Plätze des BayWISS-Preises zu bewerben. Die Jury, bestehend aus zwölf Sprecher*innen von BayWISS-Verbundkollegs, beurteilten die Poster nach den Kriterien

  • Layout (hochwertige Präsentation und klar strukturiertes Design)
  • Vision (klare Forschungshypothese und deutliche Zukunftsrelevanz)
  • Content (klar formulierter Inhalt, unterstützende Abbildungen und präzise wissenschaftliche Aussage)
  • Präsentation (bezogen auf Poster-Pitch: Verständlichkeit, Strukturierung, Kompetenz, Enthusiasmus)

Den 1. Preis erhielt Andreas Schütz vom BayWISS-VK Digitalisierung für sein Poster zum Thema „Bulletproof Employees - Entwicklung einer Methode zur Sensibilisierung von Mitarbeitern für Informationssicherheit“.

Der 2. Platz ging an Ulli Heinlein vom BayWISS-VK Infrastruktur, Bauen und Urbanisierung zum Thema: Eindringverhalten von Beton in Vliesstoffe von Frischbetonverbundsystemen.

BayWISS hat in diesem Jahr erstmalig eine 3-teilige Webinar-Reihe zum Thema Posterdesign und –Präsentation angeboten, um den Promovierenden die Möglichkeit zur Optimierung ihrer Präsentations-Skills zu bieten. Vor allem im Zeitalter der Sozialen Medien und der Möglichkeit zur ungefilterten Verbreitung von Information sollten wir gemeinsam Verantwortung übernehmen und die Nachwuchswissenschaftler*innen darin fördern ihre wissenschaftliche Arbeit korrekt, klar verständlich und öffentlich wirksam zu kommunizieren.

Coordination

Get in touch. We look forward to your questions and ideas for our Joint Academic Partnership Life Sciences and Green Technologies

Dr. Michaela Stegmann

Dr. Michaela Stegmann

Coordination BayWISS-JAP Life Sciences and Green Technologies

University of Applied Sciences Weihenstephan-Triesdorf
Am Staudengarten 9 | Gebäude H21
85354 Freising

Telephone: +49 8161 716358
life-sciences.vk@baywiss.de