zur Hauptnavigation springen zum Inhaltsbereich springen

BayWISS-Kolleg Life Sciences and Green Technologies www.baywiss.de

The internal network Members of the Joint Academic Partnership

© C. Müller / BayWISS-VK LS

Member Institutions of the Joint Academic Partnership

The Joint Academic Partnership “Life Sciences and Green Technologies” was founded in December 2018 under the umbrella of the Bavarian Academic Forum – The Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences, University of Bayreuth and the Technical University of Deggendorf are the founding universities of our Joint Academic Partnership, but the Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences also acts as lead University.

We look forward to new members in our Joint Academic Partnership!

If there is a thematic fit, any Bavarian university management can informally apply for a university membership, provided that ideas or partners for cooperation projects are available. A contact partner must be named in the application. 

Interested? Don't hesitate to get in touch with our coordinator.

People in our Joint Academic Partnership

© C. Müller / BayWISS-VK LS

Our Joint Academic Partnership is a platform and network for excellent researchers  – experienced senior experts, post-docs and (aspiring) doctoral candidates.

Steering Committee

Each BayWISS Joint Academic Partnership has its headquarters at a Bavarian university and/or University of Applied Sciences. A steering committee with equal representation ensures academic quality at the Joint Academic Partnership and decides upon the admission of doctoral projects and universities, upon the themes, the distribution of funds and questions regarding human resources.

 

Prof. Dr. Raimund Brotsack


Deggendorf Institute of Technology

Prof. Dr. Raimund Brotsack

Deggendorf Institute of Technology

Kernkompetenzen:

Energiespeicherung

  • Power to Gas

  • biologische Methanisierung

  • Bio-Wasserstoff

Project:

Prof. Dr. Jörg Ewald

Prof. Dr. Jörg Ewald


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences
Chair

Prof. Dr. Jörg Ewald

Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Botany and vegetation science (zur Profilseite)

Research focus:

·       Mountain forest ecosystems

·       Biodiversity informatics

·       Nature conservation biology

Botany and vegetation science provide elementary basics for agriculture, forestry and nature conservation.

In addition to teaching the relevant skills to future practitioners, we advise decision makers and conduct applied research.


Chair

Project:

Prof'in Dr. Corina Vlot-Schuster

Prof'in Dr. Corina Vlot-Schuster


University of Bayreuth
Sprecherin

Prof'in Dr. Corina Vlot-Schuster

University of Bayreuth

Professur Genetik der Nutzpflanzen (zur Profilseite)


Sprecherin

Advisory Committee

The Advisory Committee advises the Board of Directors on questions of scientific and strategic orientation, further development, and service structure. It is composed of one contact person at each member university and two representatives of the doctoral students of the research training group. 

PD Dr. Elmar Buchner

PD Dr. Elmar Buchner


Neu-Ulm University of Applied Sciences
Sprecher des Verbundkollegs Gesundheit | Vorsitzender im Steuerkreis des Verbundkollegs Economics and Business

PD Dr. Elmar Buchner

Neu-Ulm University of Applied Sciences

Mitglied im Institut DigiHealth der HNU (stellv. Leitung), Strategische Forschungsförderung und BayWISS-Beauftragter der HNU (Hochschulleitung), Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Georessourcen- und Georisikoforschung (zur Profilseite)

Forschungsschwerpunkte:

  • Erstellung von Gefährdungskarten für von Insekten übertragene Krankheiten mittels Remote Sensing-Verfahren
  • Georisikoforschung
  • Potenzialanalyse der tiefen Geothermie für die zukünftige Grundlastversorgung in der Stromerzeugung

Funktionen:

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Georessourcen- und Georisikoforschung
  • Koordinator Technologienetzwerk Bayerisch-Schwaben (TBS)
  • Strategische Forschungsförderung
  • BayWISS-Beauftragter der Hochschule Neu-Ulm


Sprecher des Verbundkollegs Gesundheit | Vorsitzender im Steuerkreis des Verbundkollegs Economics and Business

Project:

Prof. Dr. Johannes Kollmann

Prof. Dr. Johannes Kollmann


Technical University of Munich

Prof. Dr. Johannes Kollmann

Technical University of Munich

Professor for renaturation ecology (zur Profilseite)

Research focus:

·         Renaturation ecology

·         Invasion biology

·         Grassland ecology

Project:

Prof. Dr. Thomas Köllner

Prof. Dr. Thomas Köllner


University of Bayreuth
Deputy representative of the Advisory Committee

Prof. Dr. Thomas Köllner

University of Bayreuth

Ecological Services (zur Profilseite)

Die menschliche Gesellschaft und die Ökosysteme der Welt bilden ein voneinander abhängiges und dynamisches System. Einerseits hat die intensive Landnutzung, die Gewinnung natürlicher Ressourcen und die Emissionen in die Umwelt den weltweiten Verlust der biologischen Vielfalt und die Verschlechterung der Ökosystemleistungen verursacht. Andererseits lebt die menschliche Gesellschaft von Gütern und Dienstleistungen, die von den Ökosystemen der Welt bereitgestellt werden. Während der Handel mit einigen der abgeleiteten Waren eine wirtschaftliche Bewertung ermöglicht, werden viele andere Vorteile von den Entscheidungsträgern nicht gewürdigt. In unserer Forschung interessieren wir uns für das Angebot und die Nachfrage nach Ökosystemleistungen in regionalen Mensch-Umwelt-Systemen angesichts des globalen Wandels.

Forschungsgebiete:

  • Entscheidungsfindung: Empirische Analyse von Akteuren, welche Ökosystemleistungen anbieten oder nachfragen
  • Regionale Mensch-Umwelt Modelle: Kartierung und Modellierung der Landnutzung, Biodiversität und Ökosystemleistungen
  • Globaler Handel: Erfassung von Landnutzung in Exportländern und resultierender Ökosystemfussabdruck


Deputy representative of the Advisory Committee

Dr. Michael Krappmann

Dr. Michael Krappmann


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences
Representative of the Advisory Committee

Dr. Michael Krappmann

Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Centre for Research and Knowledge Transfer (zur Profilseite)

Manager of the Centre for Research and Knowledge Transfer (Zentrum für Forschung und Wissenstransfer, ZFW)


Representative of the Advisory Committee

Prof. Dr. Ralf Ludwig

Prof. Dr. Ralf Ludwig

Dekan der Fakultät für Geowissenschaften
Ludwig-Maximilians-Universität München

Prof. Dr. Ralf Ludwig

Ludwig-Maximilians-Universität München

Lehrstuhl für Geographie und geographische Fernerkundung (zur Profilseite)

Prof. Dr. Ralf Ludwig is Professor in Applied Physical Geography and Environmental Modeling at LMU’s Department of Geography. His research is focused on process-based and spatially distributed hydrological modeling at the catchment scale, data assimilation and model integration for water resources, land use and climate change impact assessment, including extreme events, from Mediterranean to subarctic environments.

Projects:

Prof. Dr. Marius Mayer

Prof. Dr. Marius Mayer


Munich University of Applied Sciences

Prof. Dr. Marius Mayer

Munich University of Applied Sciences

Professur an der Fakultät Tourismus für Nachhaltigkeit und Destinationsentwicklung (zur Profilseite)

Fach- und Aufgabenbereiche:

  • Nachhaltigkeit und Destinationsentwicklung

Forschungsschwerpunkte:

  • Wirtschafts- und sozialgeographische Aspekte des Tourismus (u.a. ökonomische Effekte, Innovationen, Akzeptanz, mediale Diskurse)
  • Nachhaltigkeit im Tourismus
  • Klimawandel und Tourismus
  • Ökonomische und soziokulturelle Bewertung von Schutzgebieten und Ökosystemleistungen (u.a. Erholung, Biodiversität)

Mitgliedschaften

  • Arbeitskreis Tourismusforschung in der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG) e.V. (Mitglied des erweiterten Vorstands)
  • Deutsche Gesellschaft für Tourismuswissenschaft e.V. (DGT)
  • International Geographical Union (IGU) Commission on Tourism, Leisure and Global Change
  • Arbeitskreis Ländliche Räume in der DGfG

Herausgeberschaft

  • „Journal of Outdoor Recreation and Tourism“, Co-Editor-in-Chief
Prof. Dr. Karl-Heinz Pettinger

Prof. Dr. Karl-Heinz Pettinger


Landshut University of Applied Sciences

Prof. Dr. Karl-Heinz Pettinger

Landshut University of Applied Sciences

Professor for electrical energy storage (zur Profilseite)

Research area:

  • Storage technologies for electrical energy
  • From raw materials to cells, batteries, modern system integration through to network-related application

Research focuses:

  • Battery technology
  • Production processes for batteries
  • Sustainable energy storage systems
  • CO2 footprint, LCA

Project:

Prof. Dr. Hans-Achim Reimann


Ansbach University of Applied Sciences

Prof. Dr. Hans-Achim Reimann

Ansbach University of Applied Sciences

Professor für Angewandte Ingenieurwissenschaften und Nachhaltige Ingenieurwissenschaften (zur Profilseite)

Die zunehmende Digitalisierung von Unternehmen („smart“) sowie die Ausrichtung aller Einrichtungen hin zu einem nachhaltigen Umgang mit Energie- und Ressourcen („green“) unter Berücksichtigung der bioenergetischen Wirtschaft und Stoffkreisläufe, stellen unsere regionalen Kooperationspartner (KMU) vor große Herausforderungen.

Das Projekt TZM smart & green der Hochschule Ansbach soll diese Partner bei der zukunftssicheren Aufstellung unterstützen und somit deren Weiterentwicklung sowie die damit verbundenen Arbeitsplätze sichern und ausbauen.

Dabei spielt die verstärkte Umsetzung von Forschungsergebnissen und die Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft vor Ort eine besondere Rolle.  

Projektziele

  • Unterstützung kleiner & mittlerer Unternehmen (KMU)
  • Forschung und Innovation
  • Digitale Agenda
  • Nachhaltige Wirtschaft

 

Prof.'in Dr. Christine Schmitt

Prof.'in Dr. Christine Schmitt


University of Passau

Prof.'in Dr. Christine Schmitt

University of Passau

Chair of Physical Geography with a focus on Human-Environment Research (zur Profilseite)

Research Areas:

  • Vegetation Geography, especially forests
  • Interactions between the natural environment, human resource use and recent environmental change
  • Conservation and sustainable use of biodiversity and natural resources considering physiographic settings and societal demands
  • Regional focus: Africa, esp. East Africa, Europe
Prof. Dr. Roland Zink

Prof. Dr. Roland Zink


Deggendorf Institute of Technology

Prof. Dr. Roland Zink

Deggendorf Institute of Technology

Faculty for Applied Informatics (zur Profilseite)

Research areas:

  • Sustainable regional development and digital participation

On the one hand, my current research projects focus on the transformation of the energy sector and design of sustainable energy supply structured from a spatial perspective. In addition to the use of geo information systems, spatio-temporal energy models are also being developed to this end. While I also conduct application-oriented research on the theme of innovative participation possibilities of actors in spatial planning processes through digital media (digitalisation), on the other. It was in this environment that the platform PUBinPLAN was developed. 

Doctoral Representation

Doctoral candidates from the Joint Academic Partnership elect two representatives from their circle, who represent the interests of doctoral candidates and participate in the Advisory Committee and Board of Directors.

M.Sc. Robin Renoth

M.Sc. Robin Renoth


Neu-Ulm University of Applied Sciences

Jingyu Xie

Jingyu Xie


Landshut University of Applied Sciences

Doctoral Candiates

M. Sc. Esther Baumann

M. Sc. Esther Baumann


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

M. Sc. Carla Bockermann

M. Sc. Carla Bockermann


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

M. Sc. Christian Diehl

M. Sc. Christian Diehl


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Project: Regionale Erhebung, Bewertung und Vergütung von Ökosystemleistungen des Waldes

M. Sc. Pia Drechsel

M. Sc. Pia Drechsel


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Anis Dzankovic


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Project: Interventions in seed supply chains - case of smallholder tomato producers in Ethiopia

M. Eng. Patrizia Eben

M. Eng. Patrizia Eben


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Project: Multifunktionale Versickerungsmulden im Siedlungsraum

M. Sc. Julian Eckert

M. Sc. Julian Eckert


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

M. Sc. Johannes Görl

M. Sc. Johannes Görl


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Project: Verwendung von Pflanzenkohlekompost zur Reduzierung der Toxizität von kupferbelasteten Böden

M. Sc. Leonie Anina Hahn

M. Sc. Leonie Anina Hahn


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Project: Entwicklung eines Frühwarnsystems für den Bewässerungsbedarf von Forstkulturen

M. Sc. Manfred Höld

M. Sc. Manfred Höld


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Project: Grundlagen zur Implementierung eines On-Farm Energiemanagementsystems im Milchviehstall

M. Sc. Johanna Kondrasch

M. Sc. Johanna Kondrasch


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Project: Towards Circular Buildings: consideration of EoL perspective at the early design stage of buildings in public sector

M. Sc. Marc Kühnbach

M. Sc. Marc Kühnbach


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Project: Auswirkungen durch zukünftige Änderungen im Wasserhaushalt auf den Bergwald der bayrischen Alpen

M. Sc. Daniel Lenz

M. Sc. Daniel Lenz


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Project: Influence of water management on GHG-balances along a landuse-intensity gradient in fen peatlands

M. Sc. Matías Ricardo Olivera Araya

M. Sc. Matías Ricardo Olivera Araya


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Project: Identification of the causal agent of damage in organic production of potted herbs and evaluation of possible antagonists

M. Sc. Alexander M. Rechl

M. Sc. Alexander M. Rechl


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

M. Sc. Felix Rheude

M. Sc. Felix Rheude


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Omer Shlomi

Omer Shlomi


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Project: An assessment of the adaption of wheat, barley and maize cultivation under dry conditions in Franconia, bavaria

Sabine Wittmann

Sabine Wittmann


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Project: Optimierung der pflanzlichen Rohstoffproduktion in Indoor Farming Systemen

Alumni

Prof. Dr. Dieter Anhuf

Prof. Dr. Dieter Anhuf


University of Passau

Prof. Dr. Bernhard Bleyer

Prof. Dr. Bernhard Bleyer


Deggendorf Institute of Technology

Prof. Dr. Wolfgang Dorner

Prof. Dr. Wolfgang Dorner


Deggendorf Institute of Technology

Prof. Dr. Werner Gamerith

Prof. Dr. Werner Gamerith


University of Passau

Prof. Dr. Axel Göttlein


Technical University of Munich

M. Sc. Christina Hartung

M. Sc. Christina Hartung


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Project: Nutzung des Aufwuchses von Paludikulturen in Biogasanlagen und als Torfersatzstoff

Dr. Daniel Hauck

Dr. Daniel Hauck


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Project: Bewertung von Sekundärphosphaten für den Einsatz als neue P-Düngemittel in der Zierpflanzenproduktion

Prof'in Dr. Martina Hofmann


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Prof. Dr. Urs Schmidhalter

Prof. Dr. Urs Schmidhalter


Technical University of Munich

PD Dr. Sebastian Seibold

PD Dr. Sebastian Seibold


Technical University of Munich

M. Sc. Cynthia Tobisch

M. Sc. Cynthia Tobisch


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Project: Vegetation of the Bavarian Normal Landscape between Global Warming and Pressure to Use Land

Professors

Currently 52 professors are active members in our Joint Academic Partnership Life Sciences and Green Technologies.

Prof. Dr. Senthold Asseng


Technical University of Munich

Prof. Dr. Senthold Asseng

Technical University of Munich

Digital Agriculture (zur Profilseite)

Profil

Project:

Prof. Dr. Christoph Barmeyer


University of Passau

Prof. Dr. Christoph Barmeyer

University of Passau

Lehrstuhl für Interkulturelle Kommunikation (zur Profilseite)

Die Forschung am Lehrstuhl für Interkulturelle Kommunikation bezieht sich auf vielfältige interkulturell relevante Frage­stellungen. Im Vordergrund stehen dabei Entwicklungs- und Aushand­lungsprozesse durch interkulturelle Interaktion. Unsere Aufmerksamkeit gilt dem kultur­vergleichenden und – konstruktiven – interkulturellen Management, der erweiterten Organisations­forschung aus kultur- und sozialwissenschaftlicher Perspektive sowie einzelnen Aspekten der Migrationsforschung.

Forschungsschwerpunkte:

  • Interkulturelles Management
  • Interkulturelle Organisationsforschung
  • Konstruktive komplementäre Interkulturalität in Arbeitskontexten
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Interkulturelles Unternehmertum

Project:

Prof. Dr. agr. Heinz Bernhardt

Prof. Dr. agr. Heinz Bernhardt


Technical University of Munich

Prof. Dr. agr. Heinz Bernhardt

Technical University of Munich

Lehrstuhl für Agrarsystemtechnik (zur Profilseite)

Forschungsgebiet:

  • Technik in den Agrarwissenschaften
  • systemorientierter Ansatz der Interaktion von Technik, Technologie und Verfahren

Forschungsschwerpunkte:

  • sensorgeregelte Präzisionslandwirtschaft
  • Agrarlogistik
  • Robotik
  • Elektromobilität
  • Melktechnik
  • agrarisches Energiemanagement

 

Projects:

Prof. Dr. Raimund Brotsack


Deggendorf Institute of Technology

Prof. Dr. Raimund Brotsack

Deggendorf Institute of Technology

Kernkompetenzen:

Energiespeicherung

  • Power to Gas

  • biologische Methanisierung

  • Bio-Wasserstoff

Project:

PD Dr. Elmar Buchner

PD Dr. Elmar Buchner


Neu-Ulm University of Applied Sciences
Sprecher des Verbundkollegs Gesundheit | Vorsitzender im Steuerkreis des Verbundkollegs Economics and Business

PD Dr. Elmar Buchner

Neu-Ulm University of Applied Sciences

Mitglied im Institut DigiHealth der HNU (stellv. Leitung), Strategische Forschungsförderung und BayWISS-Beauftragter der HNU (Hochschulleitung), Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Georessourcen- und Georisikoforschung (zur Profilseite)

Forschungsschwerpunkte:

  • Erstellung von Gefährdungskarten für von Insekten übertragene Krankheiten mittels Remote Sensing-Verfahren
  • Georisikoforschung
  • Potenzialanalyse der tiefen Geothermie für die zukünftige Grundlastversorgung in der Stromerzeugung

Funktionen:

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Georessourcen- und Georisikoforschung
  • Koordinator Technologienetzwerk Bayerisch-Schwaben (TBS)
  • Strategische Forschungsförderung
  • BayWISS-Beauftragter der Hochschule Neu-Ulm


Sprecher des Verbundkollegs Gesundheit | Vorsitzender im Steuerkreis des Verbundkollegs Economics and Business

Project:

Prof. Dr.-Ing. Michael Danzer

Prof. Dr.-Ing. Michael Danzer


University of Bayreuth

Prof. Dr.-Ing. Michael Danzer

University of Bayreuth

Fakultät für Ingenieurwissenschaften/ Lehrstuhl Elektrische Energiesysteme (zur Profilseite)

  

Projects:

Prof. Dr. Michael Drews

Prof. Dr. Michael Drews


Technical University of Munich

Prof. Dr. Michael Drews

Technical University of Munich

Professur für Geothermal Technologies (zur Profilseite)

The Geothermal Technologies research group focuses in particular on:

  • Analyses and prediction of pressures and stresses acting in the subsurface 
  • Impact of pressure and stresses on wellbore stability to improve drilling technologies and well planning
  • Mechanical integrity/stability of the subsurface for safe production
  • Evolution and productivity of fractured reservoirs 
  • Influence of pressures and stresses on regional fluid flow and temperature patterns on geological time scales

Project:

Prof. Dr. Matthias Drösler

Prof. Dr. Matthias Drösler


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Prof. Dr. Matthias Drösler

Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Vegetation ecology (zur Profilseite)

Research area:

  • Moor ecosystems and climate change 

Here the professor decisively shapes the state of knowledge on the climate relevance of organic soils: The emissions factors for swamps in Bavaria and in Germany largely derive from projects led by the professorship.

Projects:

Prof'in Dr. Swantje Duthweiler

Prof'in Dr. Swantje Duthweiler


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Prof'in Dr. Swantje Duthweiler

Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Pflanzenverwendung (zur Profilseite)

Swantje Duthweiler, geboren 1968, Gärtnerlehre, Studium Landschaftsarchitektur an der Universität Hannover und Promotion an der TU Berlin. Freie Landschaftsarchitektin bdla, seit 2009 Professorin für Pflanzenverwendung an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf/Fakultät Landschaftsarchitektur, ab 2014 Lehrauftrag Pflanzenverwendung an der TU München/Fakultät Landschaftsarchitektur. Seit 2018 Vorsitzende des Bund deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) Bayern, Fachsprecherin Pflanzenverwendung im bdla, Leitung des FLL-Regelwerksausschusses „Gehölzverwendung in der Stadt“ (Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau, Bonn), Mitglied im „Arbeitskreis Pflanzenverwendung“ (BdS) und im Rat der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft.

Forschungsschwerpunkte:

  • Vegetationskonzepte für den Stadtumbau
  • prozesshafte, dynamische Bepflanzungskonzepte mit Gehölzen, Stauden und Sommerblumen nach standörtlichen, ästhetischen und pflegetechnischen Faktoren
  • Sommerblumenansaaten und Pflegeextensivierungen von Wechselflor
  • historische Pflanzenverwendung

Project:

Prof'in Dr. Monika Egerer


Technical University of Munich

Prof'in Dr. Monika Egerer

Technical University of Munich

Urbane Produktive Ökosysteme (zur Profilseite)

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Dr. Monika Egerer (*1990) erforscht die Ökologie und das Management von produktionsorientierten Ökosystemen in und um Städte. Sie verfolgt einen interdisziplinären Forschungsansatz, der Zusammenhänge zwischen Biodiversität, Natur- und Klimaschutz, Ökosystemleistungen und sozial-ökologischen Fragestellungen in urbanen (Agrar)systemen analysiert. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Rolle von Insekten und der pflanzlichen Biodiversität in urbanen Ökosystemen, insbesondere im Zusammenhang mit Habitatmanagement, Urbanisierung und Klimawandel.

Prof. Egerer studierte Umweltstudien an der Universität von Kalifornien, Santa Cruz, und promovierte dort. Nach mehreren Forschungsaufenthalten in Australien kam sie 2019 als IPODI Postdoc-Stipendiatin an das Institut für Ökologie der Technischen Universität Berlin. Im Jahr 2020 wurde Prof. Egerer auf die Professur für Urbane Produktive Ökosysteme an der TUM School of Life Sciences (Life Science Systems) berufen.

Projects:

Prof. Dr. Jörg Ewald

Prof. Dr. Jörg Ewald


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences
Chair

Prof. Dr. Jörg Ewald

Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Botany and vegetation science (zur Profilseite)

Research focus:

·       Mountain forest ecosystems

·       Biodiversity informatics

·       Nature conservation biology

Botany and vegetation science provide elementary basics for agriculture, forestry and nature conservation.

In addition to teaching the relevant skills to future practitioners, we advise decision makers and conduct applied research.


Chair

Project:

Prof. Dr. Christian Fikar

Prof. Dr. Christian Fikar


University of Bayreuth

Prof. Dr. Christian Fikar

University of Bayreuth

Food Supply Chain Management (zur Profilseite)

Homepage: christianfikar.com

 

Die Forschung beschäftigt sich mit betriebswirtschaftlichen Fragestellungen in Lebensmittelwertschöpfungsketten, vor allem in Bezug auf zeitkritische Logistikprozesse und der Bereitstellung von computerbasierter Entscheidungsunterstützung.

Project:

Prof'in Dr. rer. nat. Ruth Freitag

Prof'in Dr. rer. nat. Ruth Freitag


University of Bayreuth

Prof'in Dr. rer. nat. Ruth Freitag

University of Bayreuth

Lehrstuhl für Bioprozesstechnik (zur Profilseite)

Der Lehrstuhl Bioprozesstechnik wurde 2003 von Prof. Dr. Ruth Freitag an der Universität Bayreuth eingerichtet und bearbeitet wissenschaftliche Fragestellungen auf Gebieten der Technischen Mikrobiologie, der Zellulären Biotechnologie sowie im Bereich Energie & Umwelt.  Forschung zur Mikroplastikproblematik und zum artifiziellen Biofilm bilden aktuelle Querschnittsthemen.

Der Lehrstuhl ist Mitglied im Bayreuther Zentrum für Molekulare Biowissenschaften (BZMB) sowie im Bayreuther Zentrum für Energietechnik (ZET). Die Forschungsbereiche Zelluläre Biotechnologie sowie Energie & Umwelt sind außerdem mit je einem Projekt am SFB 1357 "Mikroplastik" beteiligt. Der Lehrstuhl ist assoziiertes Mitglied im Bayreuther Exzellenzcluster "Africa Multiple".

Project:

Prof. Dr. Magnus Fröhling

Prof. Dr. Magnus Fröhling


Technical University of Munich

Prof. Dr. Axel Göttlein


Technical University of Munich

Prof. Dr. Axel Göttlein

Technical University of Munich

Waldernährung und Waldhaushalt (zur Profilseite)

Profil

 

Project:

Prof'in Dr. Ing. Sabine Grüner-Lempart

Prof'in Dr. Ing. Sabine Grüner-Lempart


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Prof'in Dr. Ing. Sabine Grüner-Lempart

Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Forschungsprofessur Sustainable Bioengineering (zur Profilseite)

Forschungsschwerpunkte:

  • Einsatz von Mikroorganismen in technischen Anwendungen
  • Biopolymere und deren industrielle Anwendungen
  • Extraktionsverfahren
  • Sprühverfahren zur Partikelerzeugung
  • Verkapselungstechnologien

Project:

Prof'in Dr. rer. nat. Diana Hehenberger-Risse

Prof'in Dr. rer. nat. Diana Hehenberger-Risse


Landshut University of Applied Sciences

Prof'in Dr. rer. nat. Diana Hehenberger-Risse

Landshut University of Applied Sciences

Stiftungsprofessur für effiziente Energiesysteme (zur Profilseite)

Schwerpunkt im Bereich Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitsmanagement, Life Cycle Assessment (LCA) und Social LCA, Energieeffizienz, Erneuerbare Energien


Forschungsschwerpunkt: Energie


Projekte: Green Infrastructure Maßnahmen aus Klärschlamm- Kaskadennutzung (greenIKK), DENU – Digitale Energienutzung zur Erhöhung der Energieeffizienz durch interaktive Vernetzung

Funktionen: Mitglied im Netzwerk Hochschule Nachhaltigkeit Bayern, Arbeitskreis Nachhaltiger Betrieb, Zertifikate und Forschung Netzwerk Hoch-N, Nachhaltigkeitslandkarte, Gutachterin bei der FFG Österreich

Project:

Prof. Dr. Hauke Heuwinkel

Prof. Dr. Hauke Heuwinkel


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Prof. Dr. Hauke Heuwinkel

Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Boden und Standortkunde, Grundlagen der pflanzlichen Produktion (zur Profilseite)

Forschungsgebiete:

  • Boden und Standortkunde
  • Grundlagen der pflanzlichen Produktion

Projects:

Prof. Dr. Kurt-Jürgen Hülsbergen


Technical University of Munich

Prof. Dr. Kurt-Jürgen Hülsbergen

Technical University of Munich

Lehrstuhl für Ökologischen Landbau und Pflanzenbausysteme (zur Profilseite)

Profil

Project:

Prof. Dr. Thomas Knoke

Prof. Dr. Thomas Knoke


Technical University of Munich

Prof. Dr. Thomas Knoke

Technical University of Munich

Professur für Waldinventur und nachhaltige Nutzung (zur Profilseite)

Prof. Knoke (*1965) erforscht nachhaltige Nutzungskonzepte für Wälder und Landschaften. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Modellierung von Risiken und dem Entwurf von Diversifizierungsstrategien. Dazu werden Methoden aus der Entscheidungstheorie, der Unternehmensforschung und der modernen Finanztheorie auf forstwissenschaftliche Fragestellungen und auf Landnutzungsprobleme im Allgemeinen übertragen.

 

Project:

Prof. Dr. Johannes Kollmann

Prof. Dr. Johannes Kollmann


Technical University of Munich

Prof. Dr. Johannes Kollmann

Technical University of Munich

Professor for renaturation ecology (zur Profilseite)

Research focus:

·         Renaturation ecology

·         Invasion biology

·         Grassland ecology

Project:

Prof. Dr. Thomas Köllner

Prof. Dr. Thomas Köllner


University of Bayreuth
Deputy representative of the Advisory Committee

Prof. Dr. Thomas Köllner

University of Bayreuth

Ecological Services (zur Profilseite)

Die menschliche Gesellschaft und die Ökosysteme der Welt bilden ein voneinander abhängiges und dynamisches System. Einerseits hat die intensive Landnutzung, die Gewinnung natürlicher Ressourcen und die Emissionen in die Umwelt den weltweiten Verlust der biologischen Vielfalt und die Verschlechterung der Ökosystemleistungen verursacht. Andererseits lebt die menschliche Gesellschaft von Gütern und Dienstleistungen, die von den Ökosystemen der Welt bereitgestellt werden. Während der Handel mit einigen der abgeleiteten Waren eine wirtschaftliche Bewertung ermöglicht, werden viele andere Vorteile von den Entscheidungsträgern nicht gewürdigt. In unserer Forschung interessieren wir uns für das Angebot und die Nachfrage nach Ökosystemleistungen in regionalen Mensch-Umwelt-Systemen angesichts des globalen Wandels.

Forschungsgebiete:

  • Entscheidungsfindung: Empirische Analyse von Akteuren, welche Ökosystemleistungen anbieten oder nachfragen
  • Regionale Mensch-Umwelt Modelle: Kartierung und Modellierung der Landnutzung, Biodiversität und Ökosystemleistungen
  • Globaler Handel: Erfassung von Landnutzung in Exportländern und resultierender Ökosystemfussabdruck


Deputy representative of the Advisory Committee

Prof'in Dr. Cristina Lenz


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Prof'in Dr. Cristina Lenz

Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

HTA-Forschungsprofessur 'Social Acceptance of Landuse' (zur Profilseite)

Funktionen

Dekanin der Fakultät Landschaftsarchitektur
Stellvertretende Frauenbeauftragte HSWT
Leitung des Referats für Soziale Kompetenz am Zentrum für Forschung und Weiterbildung
Leitung und Moderation der jährlich stattfindenden Landschaftsbautagung

Project:

Prof'in Dr. Simone Linke

Prof'in Dr. Simone Linke


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Prof. Dr. Ralf Ludwig

Prof. Dr. Ralf Ludwig

Dekan der Fakultät für Geowissenschaften
Ludwig-Maximilians-Universität München

Prof. Dr. Ralf Ludwig

Ludwig-Maximilians-Universität München

Lehrstuhl für Geographie und geographische Fernerkundung (zur Profilseite)

Prof. Dr. Ralf Ludwig is Professor in Applied Physical Geography and Environmental Modeling at LMU’s Department of Geography. His research is focused on process-based and spatially distributed hydrological modeling at the catchment scale, data assimilation and model integration for water resources, land use and climate change impact assessment, including extreme events, from Mediterranean to subarctic environments.

Projects:

Prof. Dr. Marius Mayer

Prof. Dr. Marius Mayer


Munich University of Applied Sciences

Prof. Dr. Marius Mayer

Munich University of Applied Sciences

Professur an der Fakultät Tourismus für Nachhaltigkeit und Destinationsentwicklung (zur Profilseite)

Fach- und Aufgabenbereiche:

  • Nachhaltigkeit und Destinationsentwicklung

Forschungsschwerpunkte:

  • Wirtschafts- und sozialgeographische Aspekte des Tourismus (u.a. ökonomische Effekte, Innovationen, Akzeptanz, mediale Diskurse)
  • Nachhaltigkeit im Tourismus
  • Klimawandel und Tourismus
  • Ökonomische und soziokulturelle Bewertung von Schutzgebieten und Ökosystemleistungen (u.a. Erholung, Biodiversität)

Mitgliedschaften

  • Arbeitskreis Tourismusforschung in der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG) e.V. (Mitglied des erweiterten Vorstands)
  • Deutsche Gesellschaft für Tourismuswissenschaft e.V. (DGT)
  • International Geographical Union (IGU) Commission on Tourism, Leisure and Global Change
  • Arbeitskreis Ländliche Räume in der DGfG

Herausgeberschaft

  • „Journal of Outdoor Recreation and Tourism“, Co-Editor-in-Chief
Prof'in Dr. Elke Meinken

Prof'in Dr. Elke Meinken


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Prof'in Dr. Elke Meinken

Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Bodenkunde, Pflanzenernährung

Forschungsschwerpunkte:

  • Torfersatz
  • Düngemittel/Bodenhilfstoffe
  • Düngestrategien
  • Analytik

Kenntnisse der Pflanzenernährung und Bodenkunde zählen in allen Sparten des Gartenbaus zu den elementaren Grundlagen für eine ressourcen- und umweltschonende Pflanzenproduktion. Torfersatz, innovative Düngemittel und Bodenhilfsstoffe, optimierte Düngestrategien sowie die Entwicklung von Methoden für eine aussagekräftige Labor- und Vor-Ort-Analytik bilden seit vielen Jahren die Forschungsschwerpunkte.

Projects:

Prof. Dr. Heike Mempel


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Prof. Dr. Heike Mempel

Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Professur für Technik im Gartenbau (zur Profilseite)

Profil

Project:

Prof. Dr. Klaus Menrad

Prof. Dr. Klaus Menrad


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Prof. Dr. Klaus Menrad

Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Marketing and Management of Biogenic Resources (zur Profilseite)

  

Project:

Prof'in Dr. Elisabeth Obermaier


University of Bayreuth

Prof. Dr. Stephan Pauleit

Prof. Dr. Stephan Pauleit


Technical University of Munich

Prof. Dr. Stephan Pauleit

Technical University of Munich

Profil

Project:

Prof. Dr. Karl-Heinz Pettinger

Prof. Dr. Karl-Heinz Pettinger


Landshut University of Applied Sciences

Prof. Dr. Karl-Heinz Pettinger

Landshut University of Applied Sciences

Professor for electrical energy storage (zur Profilseite)

Research area:

  • Storage technologies for electrical energy
  • From raw materials to cells, batteries, modern system integration through to network-related application

Research focuses:

  • Battery technology
  • Production processes for batteries
  • Sustainable energy storage systems
  • CO2 footprint, LCA

Project:

Prof. Manfred A. Plechaty

Direktor am „Institut Digitale Transformation“
Neu-Ulm University of Applied Sciences

Prof. Manfred A. Plechaty

Neu-Ulm University of Applied Sciences

Professor für Informationsmanagement mit Schwerpunkt Automotive Product- Lifecycle- und Qualitätsmanagement (zur Profilseite)

Profil

Project:

Prof. Dr. Anja Rammig


Technical University of Munich

Prof. Dr. Anja Rammig

Technical University of Munich

Land Surface-Atmosphere Interactions (zur Profilseite)

Profil

Project:

Prof. Dr. Hans-Achim Reimann


Ansbach University of Applied Sciences

Prof. Dr. Hans-Achim Reimann

Ansbach University of Applied Sciences

Professor für Angewandte Ingenieurwissenschaften und Nachhaltige Ingenieurwissenschaften (zur Profilseite)

Die zunehmende Digitalisierung von Unternehmen („smart“) sowie die Ausrichtung aller Einrichtungen hin zu einem nachhaltigen Umgang mit Energie- und Ressourcen („green“) unter Berücksichtigung der bioenergetischen Wirtschaft und Stoffkreisläufe, stellen unsere regionalen Kooperationspartner (KMU) vor große Herausforderungen.

Das Projekt TZM smart & green der Hochschule Ansbach soll diese Partner bei der zukunftssicheren Aufstellung unterstützen und somit deren Weiterentwicklung sowie die damit verbundenen Arbeitsplätze sichern und ausbauen.

Dabei spielt die verstärkte Umsetzung von Forschungsergebnissen und die Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft vor Ort eine besondere Rolle.  

Projektziele

  • Unterstützung kleiner & mittlerer Unternehmen (KMU)
  • Forschung und Innovation
  • Digitale Agenda
  • Nachhaltige Wirtschaft

 

Prof. Dr. Hubert Röder


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Prof. Dr. Hubert Röder

Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Professorship Sustainable Business Economics (zur Profilseite)

Research Focus:

  • Sustainability assessment
  • Forestry and forest management
  • Business models and feasibility studies

Projects:

Prof. Dr. Christina Roth

Prof. Dr. Christina Roth


University of Bayreuth

Prof. Dr. Christina Roth

University of Bayreuth

Lehrstuhl für Werkstoffverfahrenstechnik (zur Profilseite)

Forschungsschwerpunkt: Materialwissenschaftliche Aspekte der elektrochemischen Energiewandlung und -speicherung z.B. in Brennstoffzellen, Batterien und der Wasserelektrolyse

Project:

Prof. Dr. rer. nat. habil. Michael Rudner

Prof. Dr. rer. nat. habil. Michael Rudner


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Prof. Dr. rer. nat. habil. Michael Rudner

Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Geobotany, landscape ecology and planning, plant ecology (zur Profilseite)

  

Prof. Dr. Bernhard Schauberger


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Prof. Dr. Ralf Schlauderer


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Prof. Dr. Ralf Schlauderer

Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Angewandtes Agrarmanagement (zur Profilseite)

Funktionen

Head of HSWT International School
Auslandsbeauftragter der Fakultät Landwirtschaft
Beauftragter für internationale Studienangebote und Zusammenarbeit
Vorsitzender der Prüfungskommission Internationaler Masterstudiengang Agrarmanagement
Stellvertr. Vorsitzender der Prüfungskommission Masterstudiengang Regionalmanagement

Project:

Prof. Dr. Michael Schloter

Prof. Dr. Michael Schloter


Technical University of Munich

Prof. Dr. Michael Schloter

Technical University of Munich

Professur für Umweltmikrobiologie (zur Profilseite)

Wir leben in einer  Welt die durch Mikroorganismen dominiert ist  ... Unser Ziel ist es, die enorme funktionelleVielfalt von Mikrobiomem zu nutzen, um die Gesundheit des Planeten und des Menschen zu verbessern.

Project:

Prof. Dr. Hans Peter Schmid

Prof. Dr. Hans Peter Schmid


Technical University of Munich

Prof. Dr. Hans Peter Schmid

Technical University of Munich

Atmospheric Environmental Research (zur Profilseite)

Director, IMK-IFU

Project:

Prof.'in Dr. Christine Schmitt

Prof.'in Dr. Christine Schmitt


University of Passau

Prof.'in Dr. Christine Schmitt

University of Passau

Chair of Physical Geography with a focus on Human-Environment Research (zur Profilseite)

Research Areas:

  • Vegetation Geography, especially forests
  • Interactions between the natural environment, human resource use and recent environmental change
  • Conservation and sustainable use of biodiversity and natural resources considering physiographic settings and societal demands
  • Regional focus: Africa, esp. East Africa, Europe
Prof. Dr. Rupert Seidl

Prof. Dr. Rupert Seidl


Technical University of Munich

Prof. Dr. Rupert Seidl

Technical University of Munich

Ökosystemdynamik und Waldmanagement in Gebirgslandschaften

An Prof. Dr. Seidls Lehrstuhl wird die Dynamik von Ökosystemen erforscht und die dabei gewonnenen Erkenntnisse für die nachhaltige Waldbewirtschaftung nutzbar gemacht.

Ein spezieller Fokus der Forschungsarbeiten liegt auf Gebirgslandschaften. Aufgrund von starken klimatischen Gradienten, hoher biologischer Vielfalt und vielfältiger menschlicher Nutzungsansprüche sind Fragen der Dynamik und des Managements in Gebirgsökosystemen von besonderer Relevanz. In enger Kooperation mit dem Nationalpark Berchtesgaden erforschen sie die Prozessdynamik in Gebirgslandschaften im Kontrast zu anderen Gebieten (wie z.B. aktiv bewirtschafteten Ökosystemen der Tief- und Mittellagen) und betten sie in den größeren biogeographischen Kontext ein.

Project:

Prof. Dr. Jörn Stumpenhausen

Prof. Dr. Jörn Stumpenhausen


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Prof'in Dr. Corina Vlot-Schuster

Prof'in Dr. Corina Vlot-Schuster


University of Bayreuth
Sprecherin

Prof'in Dr. Corina Vlot-Schuster

University of Bayreuth

Professur Genetik der Nutzpflanzen (zur Profilseite)


Sprecherin

Prof. Dr. Stefan Wittkopf

Prof. Dr. Stefan Wittkopf


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Prof. Dr. Stefan Wittkopf

Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Professur für Holzenergie (zur Profilseite)

Forschungsthemen:

  • Entrindende Harvesterfällköpfe (Debarking Heads)
  • Verfügbarkeit von Energieholz
  • Kurzumtriebsplantagen und Agroforstsysteme
  • Arbeitsstudien im Bereich Energieholzbereitstellung
  • Alternative mehrjährige Energiepflanzen für Festbrennstoffe
  • Rückführung von Holzaschen
  • Analyse von Heizwerken und Holzgasmotorenanlagen

Project:

Prof. Dr. Christian Zang


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Prof. Dr. Christian Zang

Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Forests and Climate Change (zur Profilseite)

Profil

Project:

Prof'in Dr. Birgit Zange


Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Prof'in Dr. Birgit Zange

Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences

Pflanzenschutz, Botanik (zur Profilseite)

Profil

Project:

Prof. Dr. Roland Zink

Prof. Dr. Roland Zink


Deggendorf Institute of Technology

Prof. Dr. Roland Zink

Deggendorf Institute of Technology

Faculty for Applied Informatics (zur Profilseite)

Research areas:

  • Sustainable regional development and digital participation

On the one hand, my current research projects focus on the transformation of the energy sector and design of sustainable energy supply structured from a spatial perspective. In addition to the use of geo information systems, spatio-temporal energy models are also being developed to this end. While I also conduct application-oriented research on the theme of innovative participation possibilities of actors in spatial planning processes through digital media (digitalisation), on the other. It was in this environment that the platform PUBinPLAN was developed. 

Prof. Dr. Cordt Zollfrank

Prof. Dr. Cordt Zollfrank


Technical University of Munich

Prof. Dr. Cordt Zollfrank

Technical University of Munich

Professur für Biogene Polymere (zur Profilseite)

Forschungsgebiete:

  • Archaeo- & Bioinspirierte Materialsynthese
  • Biokunststoffe
  • Biologisch unterstützte Materialsynthese

Projects:

© C. Müller / BayWISS-VK LS

Become a member!

Our college thrives on a strong network made up of experienced researchers and motivated early careers researchers who work together across different types of universities and achieve excellent results.

Learn more

 

Coordination

Get in touch. We look forward to your questions and ideas for our Joint Academic Partnership Life Sciences and Green Technologies

Dr. Ute Nazet

Dr. Ute Nazet

Koordinatorin BayWISS - Verbundkolleg Life Sciences und Grüne Technologien

Hochschule für angewandte Wissenschaften Weihenstephan-Triesdorf
Am Staudengarten 7 | Gebäude H7
85354 Freising

Telephone: +49 8161 714530
life-sciences.vk@baywiss.de